Psychosomatische Rehabilitation

Zuhause gesund werden

Warum
ambulante Rehabilitation?

Beruflich oder privat sind wir vielfältigen Belastungen ausgesetzt, die wir nicht immer zufriedenstellend emotional bewältigen können. Empfindungen wie Ärger, Verbitterung, Überlastung, Kränkung und Angst können auf Dauer zu ernsten psychischen oder psychosomatischen Erkrankungen führen. Lange Wartezeiten auf Therapie- und Rehabilitationsplätze erschweren jedoch eine gute und schnelle Versorgung.

In der Ambulanten Reha am Krankenhaus Geilenkirchen bieten wir eine wohnortnahe ambulante Behandlung für Patienten mit psychischen und psychosomatischen Erkrankungen mit einem ganzheitlichen und qualitativ hochwertigen Ansatz an.

Unser multiprofessionelles Team besteht aus erfahrenen Fachärzten für Psychiatrie und Psychotherapie bzw. psychosomatische Medizin sowie aus psychologischen Psychotherapeuten, Sozialarbeitern, Ergotherapeuten, Physiotherapeuten, Sportwissenschaftlern, Diätberatern und Gesundheitspflegern.

Alle medizinischen und therapeutischen Maßnahmen werden tagsüber angeboten. Das Erlernte kann abends und am Wochenende im gewohnten Lebensumfeld erprobt und umgesetzt werden. Darüber hinaus können im Rahmen der Therapie bei Bedarf und auf Wunsch auch Bezugspersonen mit einbezogen werden. Auch eine mögliche berufliche Integration wird von uns intensiv vorbereitet und später begleitet. Nach Abschluss der ambulanten Rehabilitation helfen unsere heimatnahen Nachsorgeangebote die erreichten Therapieerfolge nachhaltig zu sichern und auszubauen.

Zuhause
gesund werden

Eine Rehamaßnahme in der ambulanten Reha am Krankenhaus Geilenkirchen bedeutet für Sie, dass Sie umgeben von Ihren persönlichen Dingen und vertrauten Personen zuhause eine hochwertige und intensive Rehabilitation durchführen können. Sie werden dabei begleitet von Ihrem gewohnten Haus- oder Facharzt am Wohnort. Sie schlafen nachts in Ihrem eigenen Bett. Sie können, die in der Rehabilitationseinrichtung erworbenen Fähigkeiten und Kenntnisse, in Ihrem gewohnten Umfeld anwenden, ausprobieren und dem Arzt oder Therapeuten eine Rückmeldung geben, wo Schwierigkeiten aufgetreten sind.

Ziele der
Behandlung

In unserem Behandlungskonzept orientieren wir uns an einem ganzheitlichen Gesundheitsverständnis.

Grundlegende Ziele der Rehabilitation sind die Wiederherstellung, Erhalt und Optimierung der seelischen und körperlichen Belastbarkeit und Leistungsfähigkeit sowie die soziale (Re)Integration in Arbeit, Beruf, familiäres Umfeld und Gesellschaft.

Impressionen aus
unserem Haus

Kontakt und
Ansprechpartner

Kontakt

Dr. rer. med. Dominik Pöppl
Abteilungsleiter Psychosomatik
Projektmanagement

Telefon:  +49 2451 94202 0
Fax:  +49 2451 94202 10