Nach den beschlossenen Lockerungen in der Coronakrise werden wir das Training der Reha Nachsorge (IRENA) und der Prävention sowie den Kunden mit Jahresverträgen unter geänderten Bedingungen ab dem 15.06.2020 langsam wieder aufnehmen.

Ein Training an den Geräten ist zu folgenden Zeiten möglich:

Montags – donnerstags:  

16:30 – 17:30 Uhr

17:40 – 18:40 Uhr

18:50 – 19:50 Uhr

Samstags:

10:00 – 11:00 Uhr (kein Fahrradergometer möglich)

11:10 – 12:10 Uhr (kein Fahrradergometer möglich)

Sie können nur nach vorheriger Terminvereinbarung (02451/942020) am Training teilnehmen und müssen Termine, die Sie nicht wahrnehmen können, absagen.

Mit der Terminvereinbarung akzeptieren sie die Speicherung und Weitergabe Ihrer Daten um die Kontaktpersonennachverfolgung zu gewährleisten. 

Sollten wir keine Telefonnummer von Ihnen hinterlegt haben geben Sie diese bitte bei der Terminvereinbarung an.

Für die Teilnahme bitten wir um die strikte Einhaltung folgender Hygieneregeln:

  • Betreten des Gebäudes nur mit Mund-Nasen-Schutz erlaubt, auf Fluren, im Treppenhaus und bei allen Situationen, wo der Mindestabstand von 1,5 m nicht eingehalten werden kann, also zum Beispiel auch bei der Geräteeinweisung.

  • Umkleiden und Duschen dürfen nicht benutzt werden, bitte kommen Sie schon in Trainingskleidung und duschen Sie Zuhause.

  • Vor und nach dem Training mindestens 30 Sekunden die Hände waschen und desinfizieren.

  • Einhalten der Niesetikette (Husten oder Niesen in die Armbeuge)

  • Jedes Gerät nach der Benutzung gründlich desinfizieren.

  • ABSTAND von 1,5 - 2 Metern einhalten.

 Wir freuen uns darauf, Sie bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen.